Rollenspiel Topliste hier abstimmen RPG-Forenwelt

Ideen und Fragen

Allgemeine Fragen zum Board und zur Anmeldung werden hier beantwortet.

Ideen und Fragen

Beitragvon Lacron » Montag 27. März 2017, 12:32

Moin allerseits,

Ich habe das Forum jetzt schon eine Weile beobachtet und nun auch in absehbarer Zukunft genug Zeit mich hier vernünftig um einen Charakter zu kümmern :)

Ich habe mir gerade die Charaktergesuche durchgeschaut und bin bei einem Stellenangebot hängen geblieben: Journalisten und/oder Zeitungsredakteure für den Exile Chronologist. Ein schön nervig fragenden und sensationsverrückter Charakter würde mir gerade glaube ich ziemlich Spaß machen. Ich habe aber ein paar Fragen bei denen ihr mir hoffentlich helfen könnt:
- Gibt es irgendwo noch weiter Infos zum Exile Chronologist?
- Gibt es schon andere Inplaycharaktere, die dann meine Kollegen wären?
- Ich schwanke momentan zwischen einem Katzen-Gestaltwandler (der gerne mit seiner Beute spielt) und einem Illusionsmagier. Wo seht ihr die groben Vor- und Nachteile? Mit was würdet ihr lieber zusammenspielen?
Lacron
 
Beiträge: 3
Registriert: 27. März 2017


Re: Ideen und Fragen

Beitragvon Miguel Rotolo » Montag 27. März 2017, 12:50

Kommt drauf an, was du noch über die Zeitung wissen möchtest. ;)
Der Sitz der Zeitung befindet sich in Elysias im düsteren Viertel - wie es schon der Name sagt, wo sich die Halunken rumtreiben. Es gibt einen Chefredakteur (als NPC) und einige Journalisten. Aktive Spieler als Journalisten sind zur Zeit Conny Junker (übrigens einer meiner Zweitcharaktere, Vampirin) und Peter Scott (Dämon). Die Zeitung greift eigentlich alle Themen rund um die Stadt Elysias auf. Aber bei aller aufkommenden Kritik muss darauf geachtet werden, dass man es sich nicht zu sehr mit der Fürstin verscherzt. ;)

Es ist mir eher wichtig, dass du dich mit deinem Charakter wohlfühlst. Ich könnte mir beide vorstellen. Kätzchen hat immer Bonuspunkt. :D
Du solltest dir überlegen, welchen der beiden Charakter mehr vertuschen kann, dass er ein Wesen ist, denn die Zeitung stellt keine Wesen ein. Dein Charakter darf nicht zeigen, dass er etwas Übernatürliches an sich hat, nicht nur wegen dem Job als Journalist, sondern weil er sich sonst ganz schnell in Elysias in Gefahr bringt und damit ein Leben in der Stadt schwierig wird.
Hm, ich würde vermuten das ein Illusionsmagier sich besser verstellen kann, als ein Kätzchen, obwohl du mit dem Kätzchen auch gut auf Detektivarbeit gehen könntest. Wer würde schon ein süßes Kätzchen vertreiben?
Gibt für beide genügend Vor- und Nachteile. Es ist entscheidend, was dir mehr Spaß macht.
Miguel Rotolo
Moderator
 
Beiträge: 1149
Registriert: 01. Juli 2013
Unterart: Wolf
Geschlecht: männlich
Alter: 36
Gesinnung: chaotisch böse
Fraktion: Rebellen
Tätigkeit: Unruhestifter
Ort: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php ... 120#p28918
Laune: ungeduldig, grimmig
Geruch: Wolf
Sonstiges: trägt Stadtwachenuniform eines Kapitans, rasiert, Haare nach hinten zu einem Zopf gebunden, gerötete Augen da erschöpft / müde, blass im Gesicht, Gewichtsverlust gut von Kleidung getarnt
Charakterbogen: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php?f=251&t=281


Re: Ideen und Fragen

Beitragvon Lacron » Montag 27. März 2017, 13:04

Miguel Rotolo* hat geschrieben:Kommt drauf an, was du noch über die Zeitung wissen möchtest. ;)

Wie ist denn die Meinung des allgemeinen Bürgers zu der Zeitung? Wird sie automatisch in jeden Haushalt geliefert oder nur abonniert?
Und wie weit greift die Zeitung die Dinge um Elysias auf? Eher nur in den Umlanden oder geht ein Journalist bei entsprechend erfolgsversprechender Geschichte auch mal etwas weiter?

Miguel Rotolo* hat geschrieben:Es ist mir eher wichtig, dass du dich mit deinem Charakter wohlfühlst. Ich könnte mir beide vorstellen. Kätzchen hat immer Bonuspunkt. :D
Du solltest dir überlegen, welchen der beiden Charakter mehr vertuschen kann, dass er ein Wesen ist, denn die Zeitung stellt keine Wesen ein. Dein Charakter darf nicht zeigen, dass er etwas Übernatürliches an sich hat, nicht nur wegen dem Job als Journalist, sondern weil er sich sonst ganz schnell in Elysias in Gefahr bringt und damit ein Leben in der Stadt schwierig wird.
Hm, ich würde vermuten das ein Illusionsmagier sich besser verstellen kann, als ein Kätzchen, obwohl du mit dem Kätzchen auch gut auf Detektivarbeit gehen könntest. Wer würde schon ein süßes Kätzchen vertreiben?
Gibt für beide genügend Vor- und Nachteile. Es ist entscheidend, was dir mehr Spaß macht.

Jup, da fasst du ziemlich genau die Gedanken zusammen, die ich mir auch schon gemacht habe :D
Spaß würde mir definitiv beides machen und um herauszufinden was mehr, müsste ich wahrscheinlich beide für ein paar Wochen spielen ;)
Vielleicht als zusätzlich Info, dass der Magier seine Magie auch hauptsächlich für seine Arbeit einsetzen würde um an Stellen zu kommen, die er in seinem normalen Aussehen nie erreichen würde (natürlich nur so das er bei der Ausübung der Magie nicht gesehen wird).
Zuletzt geändert von Lacron am Montag 27. März 2017, 13:17, insgesamt 1-mal geändert.
Lacron
 
Beiträge: 3
Registriert: 27. März 2017


Re: Ideen und Fragen

Beitragvon Peter Scott » Montag 27. März 2017, 13:16

Wie ist denn die Meinung des allgemeinen Bürgers zu der Zeitung?


Gemischt.Die einen schätzen die "Wahrheit", für die anderen ist es ein reines Propagandablatt. Ist auch abhängig von den Artikeln. Es gibt solche Journalisten und solche Journalisten. Es ist durchaus eine Mischung aus investigativem Qualitätsjournalismus und reinem Boulevard.

Wird sie automatisch in jeden Haushalt geliefert oder nur abboniert?


Ich glaube, der Vertrieb läuft mehr wie in den 20ern in Amerika. Also mit herumbrüllenden Zeitungsjungen. :D


Und wie weit greift die Zeitung die Dinge um Elysias auf? Eher nur in den Umlanden oder geht ein Journalist bei entsprechend erfolgsversprechender Geschichte auch mal etwas weiter?


Das bleibt ganz dem Journalisten überlassen. Die olle Conny Junker ist so ein verweichlichter Gutmensch, der unbedingt Missstände aufzeigen muss. Die steckt ihre Nase überall hinein. Damit lässt sich doch kein Geld verdienen. Ich hingegen kümmere mich um die wirklich wichtigen Dinge...Propaganda, Hetze, Werbung
Peter Scott
Dämon
 
Beiträge: 40
Registriert: 21. September 2015
Unterart: Doppelgänger (weiß nichts davon)
Geschlecht: männlich
Alter: 31
Gesinnung: chaotisch böse
Fraktion: Bürgerliche
Tätigkeit: Journalist des "The Exile Chronologist"
Sonstiges: * Der Doppelgänger ist für Magier, Engel und Dämonen nicht als Dämon zu erkennen.
* [Dämonologie] Der Doppelgänger - Eine Annäherung
*Avatar= Christian Bale
* PN's an Viktor Vadulescu
Charakterbogen: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php ... 123#p21123


Re: Ideen und Fragen

Beitragvon Miguel Rotolo » Montag 27. März 2017, 13:40

Peter hat es mit seiner charmanten Art mal wieder auf den Punkt gebracht. /:)

Du könntest einen Illusionsmagier als Journalist basteln und wenn du dann immer noch dein Kätzchen möchtest, könntest du es später auch als Zweitchara anmelden auf jenes Gesuch: Flauschige Geschwister gesucht
Überleg es dir einfach einmal. Beides ist sicherlich reizvoll. ^^
Miguel Rotolo
Moderator
 
Beiträge: 1149
Registriert: 01. Juli 2013
Unterart: Wolf
Geschlecht: männlich
Alter: 36
Gesinnung: chaotisch böse
Fraktion: Rebellen
Tätigkeit: Unruhestifter
Ort: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php ... 120#p28918
Laune: ungeduldig, grimmig
Geruch: Wolf
Sonstiges: trägt Stadtwachenuniform eines Kapitans, rasiert, Haare nach hinten zu einem Zopf gebunden, gerötete Augen da erschöpft / müde, blass im Gesicht, Gewichtsverlust gut von Kleidung getarnt
Charakterbogen: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php?f=251&t=281


Re: Ideen und Fragen

Beitragvon Lacron » Montag 27. März 2017, 14:13

Danke euch beiden für eure schnellen Antworten! Ich schaue mal was ich mache und schreibe es dann zusammen :)
Lacron
 
Beiträge: 3
Registriert: 27. März 2017


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Allgemeine Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste