Rollenspiel Topliste hier abstimmen RPG-Forenwelt

Postenverteilung und Strukturierung der Portus Felicitas


Postenverteilung und Strukturierung der Portus Felicitas

Beitragvon Elisabeth Báthory » Mittwoch 14. September 2016, 17:08

Postenverteilung und Strukturierung der Portus Felicitas


Bild


„Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht“

Der Herr sprach und verteilte die Macht und die Bürde auf drei Pfeiler. Einer Pyramide oder gar dem Zacken einer Krone gleich, halten sie das Gleichgewicht und die Ordnung des Glaubens aufrecht. Die Kurie

Hohepriesterin
Besetzt von: Celeste d'Larivey
Aufgaben: Religiöses Gut "weitertragen" - Ausbildung und Rekrutierung von Novizen/Priestern, Ernennung/Trauung/Ehrung von Würdenträgern der Kirche und theoretisch des Hofes, Abhaltung besonderer Predigten, Überwachung der Sonntagsmesse, Vertreterin/"Präsidentin" der Kirche, "Letztes Wort" (nähere Beschreibung beim Kardinalrat)
- Verfügt über folgende Ämter: Abt, Dekan, Priester, Novizen („Letztes Wort“ in allen Ämtern)

Vikarin
Besetzt von: Elisabeth Báthory
Aufgaben: Verwaltung der kirchlichen Güter und Einrichtungen, Finanzgewalt, Verfügung über den kirchlichen Haushalt, Vertretung der Hohepriesterin (Krankheit, Abwesenheit, Tod) und der Kirche in der Öffentlichkeit, Kommunikation zum Adel, Organisation wichtiger Events
- Verfügt über folgende Ämter: Quartiermeister, Verwaltungsangestellte, Botschafter

Großpriorin
Besetzt von: Sue
Aufgaben: Schutz der Hohepriesterin/Vikarin/Würdenträgern auf Missionen und Reisen, Ausbildung und Verfügung über die kirchliche Armee, Organisation von Templermissionen und einsätzen, "Unterstützung" der Stadtwachen, (Ausübung kirchlichen Rechts)
- Verfügt über folgende Ämter: Kommandanten, Templer, Gesalbte, Ordensritter

„Wehe dem, der allein ist, wenn er fällt, so ist kein anderer da, der ihm aufhelfe“

So ist es der Wille der Ordnung das die Entscheidungsgewalt von 5 weiteren, Hochrangigen Mitgliedern gelenkt wird. Den Kardinälen

1.Kardinal: Alexandre Dupont

2.Kardinal: Christian Margall

3.Kardinal: NPC

4.Kardinal: NPC

5.Kardinal: NPC

„Unter den Stolzen ist immer Hader“

Der Kardinalsrat: stellt die Entscheidungsinstanz des Portus dar. Wichtige Amtsernennungen, Amtsentlassungen, die Regelung der kirchlichen Ordnung und wichtige Präzidenzfälle, müssen vom Kardinalsrat besprochen, abgestimmt und somit bewilligt werden. Dann wird ein offizielles Schreiben verfasst, das in letzter Instanz von der Hohepriesterin unterschrieben werden muss, um in die kirchliche Ordnung aufgenommen bzw. angenommen zu werden (vergleichbar mit Minister, Kanzler, Präsident).
Der Rat besteht aus 5 Kardinälen und 3 Kurienmitgliedern. Alle 8 Mitglieder des Rates haben die gleiche Stimmberechtigung, es sei denn, es muss ein neues Kurienmitglied gewählt werden: Dann werden nur die 5 Stimmen der Kardinäle gezählt. Mögliche Anwärter auf das Hohepriesterinnenamt müssen jedoch schon Jahre vorher vom Rat ausgewählt und dementsprechend ausgebildet werden. Dafür kommen nur jene in Frage, die eine vollwertige Priesterausbildung haben. Sollte der Fall eintreten, dass eine Hohepriesterin stirbt bevor ein neuer Anwärter ausgebildet werden konnte, wird das Amt solange von der Vikarin geführt, bis ein Nachfolger bereit ist.
Ein Kardinal wird von der Kuriere "berufen" und kann seinen Pflichten nachkommen, oder das Amt ignorieren. Er wird für diese Position nicht entlohnt, es ist ein kirchlicher Ehrentitel. Klassische Kardinalsmitglieder sind Äbte, Meister der Münze, Ser's oder adlige Gönner.

„Sei ein Vorbild den Gläubigen im Wort, im Wandel, in der Liebe, im Geist und im Glauben“

Die Kirche ist ein Großer Arbeitgeber, so man gewillt ist haben die Kirchenfürsten immer eine Aufgabe zu vergeben oder gar einen Posten. Grundvoraussetzung ist natürlich der Glaube an die universelle Ordnung doch auch unentschlossene sind im Schoß der Mutterkirche willkommen und erhalten die Chance, in mehreren Morgendlichen Messe sich über ihren Glauben im Klaren zu werden. Zu vergebende Posten, Ämter

Templerorden:
Kommandanten - oberste Befehlsgewalt im Orden
Templer - ausgebildete Streiter des Glaubens
Gesalbte - außenstehende Kämpfer, oder Söldner

Haushalt, Verwaltung, Kommunikation:
Quartiermeister - Versorgung, oder finanzielle Verwaltung eines best. Bereichs
Botschafter - Vertreter der Kirche
Verwaltungsangestellte - Vom Hausmeister, über Gesinde, Stallbursche bis Koch

Priester, Ausbildung, Würdenträger:
Dekan - Theologen und Gelehrte
Priester - Missionare, Beichtvater, Prediger und Gemeindeführer, können sich weiterbilden lassen
Novizen - Lehrlinge der Priester oder Templer
Elisabeth Báthory
Mensch
 
Beiträge: 51
Registriert: 14. November 2015
Unterart: Mensch
Geschlecht: weiblich
Alter: 52
Gesinnung: neutral
Fraktion: Portus Felicitas
Tätigkeit: Vikar der PF | Stadtratsmitglied
Ort: Elysias
Laune: Gelassen
Geruch: Honigmilch und Rossenwasser
Sonstiges: Immer in Begleitung einer Eskorte Ordensritter, die dicht hinter ihr herlaufen
Charakterbogen: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php ... 434#p22434

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Kategorie: Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast