Rollenspiel Topliste hier abstimmen RPG-Forenwelt

Albaara-Katze


Albaara-Katze

Beitragvon Ferron » Montag 8. Dezember 2014, 22:39

Name, Bezeichnung:
Albaara-Katze

Gattung, Familie:
Katzenartige

Lebensraum, Verbreitungsgebiet:
Vorzugsweise dunkle Wälder mit dichtem Bodenbewuchs und höhlendurchzogene Gebiete, selten auch in waldnahen Flächen anzutreffen

Merkmale:
Mit einer Körperlänge von 120 cm bis 170 cm und Körperhöhe von 90 cm bis 110 cm deutlich größer als die artverwandten Luchse und nach bisherigem Wissensstand die größte im Wald lebende Katze. Die Hinterbeine sind erkennbar länger als die Vorderbeine was kräftige und weite Sprünge ermöglicht, sowie das Klettern erleichtert. Die großen Pranken verhindern im Winter ein Einsenken im Schnee und sind mit einer Breite von bis zu 10 cm bei den Vorderbeinen und 8 cm bei den Hinterbeinen deutlich zu erkennen. Da die Krallen beim Laufen eingezogen werden können, fehlen bei den Fährten jegliche Krallenabdrücke.
Männliche Albaara wiegen rund 45-70 kg, weibliche Tiere sind in der Regel etwas kleiner und mit 35-50 kg auch etwas leichter.
Die charakteristischen Haarpinsel der spitzen Ohren ermöglichen das nahezu perfekte orten von Lautquellen. Der Nutzen des ausgeprägten Backenbartes ist noch immer umstritten, die Meinungen reichen vom Anzeigen der Stimmung bis zum besseren Wahrnehmen von Schall.
Kurzer Schwanz von maximal 20 cm.
Die Augen sind in der Regel grau bis fast schwarz gefärbt und sehr lichtempfindlich um eine gute Nachtsicht zu ermöglichen.
Das Gebiss der Albaara besteht aus 30 Zähnen, genauer 4 Fangzähne, 14 Schneidezähne sowie 12 Backenzähne.
Das Fell ist im Sommer am ganzen Körper einfarbig tiefschwarz und recht kurz. Der schwarzen Färbung verdanken sie ihren Namen. Denn sie sind ähnlich schwarz und in der Nacht kaum zu bemerken wie die "Alben".
Das Winterfell dagegen ist sehr dicht und grau bis sogar schneeweiß.
Durch die Hochbeinigkeit und breiten Pfoten ist das Jagen im Schnee ohne größere Probleme möglich.
Noch nicht ausgewachsenes Tier im Winterfell:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... densis.jpg

Lebenserwartung:
Nicht bekannt, Vermutungen gehen von 15 bis 30 Jahren.

Ernährung:
Frisches Fleisch, verschmäht Aas grundsätzlich
Grundsätzlich jegliche Art von Warmblütern, kaum Abschreckung vor größeren Tieren oder Menschen

Verhalten:
Zusammenleben in kleinen Rudeln von 3 bis 5 Tieren die aus Männchen und Weibchen bestehen, das Oberhaupt kann dabei sowohl männlich als auch weiblich sein. Machtkämpfe zwischen den Tieren gibt es häufig, nicht selten mit Todesfolge, weshalb die Rudel selten auf mehr als 5 Tiere anwachsen, auch zusammenhängend mit dem aggressiven Verhalten gegenüber anderen Raubtieren wie z.B. Bären.
Leben in festen Revieren die große Landstriche umfassen können, fremde Rudel werden in keinster Weise geduldet. Markierungen an Bäumen und Sträuchern werden durch das Reiben des Halses gesetzt. Die Gebiete werden regelmäßig durchwandert in dem die Rudel die festen Unterschlüpfe abwandern.
Nachtaktive Tiere, bei Tage meist Unterschlupf in Höhlen oder ehemaligen Bauten anderer großer Tiere.

Fortpflanzung/Aufzucht:
Die Paarungszeit fällt in den Winter von November bis April. Die Tiere sind meist in ihrem zweiten Winter geschlechtsreif. Streiten sich mehrere Männchen um ein paarungsbereites Weibchen kommt es häufig zu blutigen Kämpfen die der unterlegen selten überlebt. Während der Paarungszeit paart sich ein Weibchen nur mit einem einzigen Tier.
Über das Verhalten während der Tragzeit und deren Dauer ist kaum etwas bekannt, allerdings scheinen die Jungtiere vom ganzen Rudel gemeinsam aufgezogen zu werden.

Jagdverhalten:
Jagd fast ausschließlich bei Nacht, nur bei Nahrungsknappheit auch bei Tage.
Die Opfer werden von einem Albaara aufgeschreckt und in die Fänge der anderen getrieben.
Selten auch direkte Konfrontation mit dem Beutetier ohne Rücksicht auf eigene Verletzungen.
Hervorragende Kletterer: stürzen sich auf die Ziele von oben herab ohne vorher bemerkt worden zu sein.
Ferron
Elf
 
Beiträge: 71
Registriert: 21. November 2014
Unterart: Waldelf
Geschlecht: männlich
Alter: 27
Gesinnung: neutral
Fraktion: Rebellen
Tätigkeit: Waldläufer, Jäger, Fährtenleser
Ort: Armadale
Laune: durcheinander
Geruch: Essen (Fleisch)
Sonstiges: grünliche Hautfarbe, Tätowierung im Gesicht
Charakterbogen: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php?f=467&t=1935

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Kategorie: Tiere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast