Rollenspiel Topliste hier abstimmen RPG-Forenwelt

Magpie-Reitschweinchen


Magpie-Reitschweinchen

Beitragvon Gabriel » Montag 6. Oktober 2014, 18:14

Name:
- Magpie-Reitschweinchen

Gattung:
- Schweine, Reittier

Aussehen:
- Sieht aus, wie eine Mischung aus Pferd und Wildschwein mit einer natürlichen Gesichtsbemalung, die an einen Totenkopf erinnert. Die Ohren sind pinselartig, der Schwanz erinnert an jenen eines Löwen, nur dass er nicht nur am Schwanzende, sondern auch am Ansatz mit dunklen Haaren durchzogen ist.

Hier ein Exemplar in voller Größe und Statur, gemalt von Atevora:
http://sta.sh/01044qniator
Und hier ein Beispiel für die Gesichtsbemalung von mir (die Hauer müsst ihr euch dazu denken):
http://s14.directupload.net/images/141006/9cmmhbwy.jpg


Größe:
- Im ausgewachsenen Zustand erreichen sie in etwa eine Höhe von 150 bis 190 cm, natürlich gibt es da auch Ausnahmen

Gewicht:
- im ausgewachsenen Zustand 500-600 kg

Ernährung:
- Die Tierchen haben einen Saumagen und essen alles, was ihnen in den Sinn kommt. Von diversen Pflanzenarten, bis hin zu Pilzen oder auch Aas. Manchmal muss man aufpassen, dass sie einem nicht die Kleider vom Leib fressen

Lebensraum und Lebensweise:
- Die Reitschweinchen wurden in den Wäldern südlich des Portals gesichtet, wie weit deren Verbreitung tatsächlich ist, ist noch unbekannt. Sie sind sehr neugierige Tierchen, da sie aufgrund ihrer Größe, ihrem totenkopfartigen Gesichtern (eine Täuschung, die sie für andere Tiere uninteressant macht) und ihrer Hauer kaum natürliche Feinde besitzen. Sie sind keine guten Jäger und ernähren sich daher von Pflanzen oder Aas. Sie sind sehr launische Tiere, wenn man sie abrichten will, dann muss man schon was zu bieten haben (leckeres Futter z.B.). Wenn sie nicht mehr wollen, dann kann es auch schon einmal passieren, dass sie sich mit samt den Reiter hin legen und nicht mehr aufstehen. Sie liegen gerne mit ausgestreckter Zunge in der Sonne, um sich abzukühlen. Auch lieben sie Wasser über alles.

Verhalten gegenüber Artgenossen:
- Sie sind sehr neugierige Tierchen und überaus kontaktfreudig gegenüber ihren Artgenossen, können aber auch totale Einzelgänger sein.

Verhalten gegenüber Artfremden:
- Zumeist verhalten sie sich sehr friedlich, werfen den anderen Lebewesen lediglich einen desinteressierten Blick zu. Wenn sie sich und ihre Jungen bedroht sehen, dann kann es auch schon mal passieren, dass sie einem quiekend hinter her rennen.

Lebenserwartung:
- Ca. 20 bis 30 Jahre bei guter Pflege

Besondere Fähigkeiten:
- Sehr guten Geruch- und Hörsinn. Allerdings sehen sie nicht sonderlich gut. Sie lernen sehr schnell, allerdings nur wenn sie wollen. Sie haben genug Kraft, um schwere Lasten tragen zu können und eignen sich daher auch gut als Zugtiere.
Gabriel
Vampir
 
Beiträge: 180
Registriert: 04. Juni 2014
Geschlecht: männlich
Alter: 419
Gesinnung: neutral
Tätigkeit: derzeit keine
Ort: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php?f=151&t=156
Laune: Hervorragend
Sonstiges: Trägt ein weißes Hemd und eine schwarze Hose, was er von Jacob erhalten hat
Charakterbogen: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php?f=425&t=1449

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Kategorie: Tiere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast