Rollenspiel Topliste hier abstimmen RPG-Forenwelt

Kleine Fragen zum Char

Allgemeine Fragen zum Board und zur Anmeldung werden hier beantwortet.

Kleine Fragen zum Char

Beitragvon Reawen Darkonia » Sonntag 22. Januar 2017, 16:51

Hallo an alle :-h
Ich bin die neue hier und gerade dabei meinen Char zusammen zu Puzzeln. Eine Idee habe ich bereits aber ich bin mir nicht sicher, ob sie den Rasseneigenschaften von Vampiren zu sehr in die quere kommt.

Wie gesagt geht es um eine Vampirin. Um genau zu sein, um ihre Vergangenheit.
Sie wurde im laufe langwierige Experimente, durch einen Magier, verändert.

Wäre es überhaupt möglich Vampire magisch zu verändern?

Sind Vampire dazu in der Lage Magie zu nutzen? (dabei dachte ich an eine Art Schatten/Blutmagie, die durch diese Experimente zustande kam)

Und zu guter letzt: Gibt es eine höchst alter das Vampire erreichen können? Sie ist nämlich ziemlich alt, hat sich allerdings auch sehr lange Zeit in den Bergen Skandinaviens verkrochen.

Liebe Grüße
Reawen
Reawen Darkonia
Vampir
 
Beiträge: 21
Registriert: 20. Januar 2017
Geschlecht: weiblich
Alter: 804
Gesinnung: chaotisch gut
Tätigkeit: Wundheilerin und Kräuterhändlerin
Laune: Angespannt, gereizt
Geruch: ein Anflug von Kräutern


Re: Kleine Fragen zum Char

Beitragvon ~Madun~ » Sonntag 22. Januar 2017, 17:01

Hallo und willkommen in Exile,

Selbst wenn es möglich ist, Vampire zu verändern, würde das Team das nur dann zulassen, wenn es einen Nachteil ergäbe, da Vampire so schon sensibel im Balancing sind im Vergleich - Blutmagie und dergleichen zusätzlich wird also eher schwierig.

Es gibt keine Obergrenze, jedenfalls nicht vorgegeben, allerdings wird mit zunehmendem Alter auch der (vor allem mein ;) ) Anspruch an die Vorgeschichte deutlich höher - wenn man sich ohnehin nur verkrabbelt hat und in den Bergen vor sich hin hungert, wozu dann das Alter so hochsetzen? Wie viele Jahre kann man psychisch dem Wandel stabil standhalten? So lange es für alles eine plausible Begründung gibt, kann man drüber reden, bei Fragen gern jederzeit an mich wenden :D Ansonsten probier dich gern an dem Charbogen aus, um ein rundes Bild zu liefern.

Greetings,
Madun
~Madun~
Administrator
 
Beiträge: 722
Registriert: 08. September 2013
Geschlecht: männlich
Alter: 500
Gesinnung: chaotisch böse
Fraktion: Freie Dörfler
Tätigkeit: Fischer
Ort: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php ... 695#p28695
Laune: ruhig
Geruch: Leder, Metall und Pferd
Sonstiges: Kleidung: siehe Signatur, zusätzlich knielanger Wollmantel über der Rüstung, graue Stiefel
Charakterbogen: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php?f=295&t=528


Re: Kleine Fragen zum Char

Beitragvon Reawen Darkonia » Sonntag 22. Januar 2017, 17:45

Danke für die schnelle Antwort Madun. :)

Die Sache mit der Magie werde ich dann mal verwerfen.

In den Bergen ist sie allerdings nicht ganz allein. Sie trifft in ihrer, nennen wir es, Sturm und Drang Phase auf jemanden, der sie wieder auf einen Weg bringt, der weniger von den Chaotischen wünschen des Magiers, von dem sie als praktisches Haustier/Untergebene gehalten wird, gezeichnet ist. Sozusagen, Therapie.

...Ähm, im Charbogen sieht das hoffentlich besser aus. <.<
Reawen Darkonia
Vampir
 
Beiträge: 21
Registriert: 20. Januar 2017
Geschlecht: weiblich
Alter: 804
Gesinnung: chaotisch gut
Tätigkeit: Wundheilerin und Kräuterhändlerin
Laune: Angespannt, gereizt
Geruch: ein Anflug von Kräutern


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Allgemeine Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast