Rollenspiel Topliste hier abstimmen RPG-Forenwelt

Chaijko Tavils

Charakterbogen bitte hier posten!

Chaijko Tavils

Beitragvon Chaijko » Samstag 19. November 2016, 20:35

Persönliche Daten

Vollständiger Name:
Chaijko Tavils

Rasse:
Mischblüter (Mensch, Elf)

Unterart:

Geschlecht:
- männlich

Alter und ggf. Geburtsdatum, ggf. Geburtsort:
16 Jahre alt. Geboren im 25 Jahr des zeiten Zeitalters.

Herkunft:
-Geboren am Rande des Waldsees bei Port Geneve in einer kleinen Jagthütte.

Gesinnung:
- neutral

Familienstand:
-ledig

Fraktionszugehörigkeit:
- fraktionslos

Beruf oder Tätigkeit:
-Jäger und Sammler

Familienangehörige:
-Tarka Tavils (Vater, verstorben, Mensch, Jäger für Port Geneve)
-Jaslina Tavils ( Geb,Name: Vain. Mutter, verstorben, Mensch und 1/4 Elf, kräuterkundig)

Aussehen

Grösse:
163cm.

Körperbau:
-klein und abgemagert. Gute Arme und Beine.

Hautfarbe:
-Leichter braunton. Wenn viel in der sonne wird die Haut röter und nicht brauner mit Sommersprossen.

Haare:
-Kastanienbraun. Schimmern in der Sonne leisch orange. Stark gekraustes mittellanges Haar. Leicht verfiltzt. Warscheinlich Flöhe.

Augenfarbe:
- Sehr helles Grün, Scheint auf den ersten Blick weiss. Schwarze Iris.

Kleidung:
- Graues, dreckige Leinenhemd. Braue, doppelverarbeitetes Leinenhosen mit Lederverstärkt in Schritt unf Knie. An kalten Tagen ein grauer Wolfspelzmantel.

Besondere Merkmale:
- Grosse Narbe am linken Oberarm. Kleiner linker Zeh fehlt.

Ausrüstung:
- Selbst geschnitzter Eichenholzbogen.
- Selbst gemachte Buchenholzpfeule mit Steinspitze.
- Brauner Lederköcher.
- Stumpfes Kürschermesser.

Wertgegenstände:
- Kleiner Beutel mit Münzen.
- Kleiner Silberring mit grünem Edelstein.

Charaktereigenschaften:
Chaijko Tavils ist ein ruhigerJunge. Jedoch nur um seine kindische und verspielte Art zu überspielen. Er hält nicht viel von der Stadt und ist der Natur viel näher. Wie jedes Kind träumt er von grossen Taten die er noch vollbringen wird, aber die Angst von der grossen Welt hält in am seinem Geburtsort zurück.

Stärken:
- Guter Jäger
- Ausdauer
- Durchhaltewillen
- Naturkundig
- Klettern

Schwächen:
- Sehr Misstrauisch
- Naiv
- Kann nicht lesen und schreiben
- Angst vor Wölfen
- Keine orientierung in Ortschaften
- Verträgt keinen Alohol

Vorlieben:
- Honigbier.
- Natur, besonders den Geruch der Natur.
- Auf hohe Bäume klettern.

Abneigungen:
- Grosse Personen
- Hochnässige Leute
- Tierquälerei

Fähigkeiten:
- Spurenlesen

Auffälligkeiten:
- Probiert es sogut es geht nicht Aufzufallen.

Kampfstil:
- Mit Pfeil und Bogen.

Ängste:
- Wölfe
- Ewig allein zusein.

Ziele:
- Einen weiteren Winter zu überstehen

Meinungen über die Wesen:
- Keine die nicht auch auf die Menschen zu trifft. Alles Geldgirige Assgeier. Jeder denkt eh nur an sich.

Vergangenheit:
Chaijko wurde geboren in einer kleinen Hütte an einem kalten Herbst tag im Jahre 25 des zweiten Zeitalters. Es war windstill an diesem Morgen und die Nebel blieben lange auf dem Waldsee liegen. Seine Mutter Jaslina war sehr geschwächt. Doch ein guter Sommer und ein warmer Herbst bot mehr als genug Nahrung für die kleine Familie. Sein Vater Tarka war streng, doch er schaute auf seine Familie. Der Winter war gnädig doch seine Mutter hatte sich nicht wirklich von der Geburt erholt. Tarka blind für das Leiden seiner Frau ging wie gewöhnlich tag für Tag auf die Jagt. Bis schliesslich der lange Leidensweg von Jaslina in Chaijko`s drittem Lebensjahr verstummte.
Tarka wurde ruhiger danach. Lachte kaum noch und nahm Chaijko fortan mit auf die Jagt. Er lernte mit dem Bogen umzugehen, die Spuren der Tiere zu lesen und wunden mit den Pflanzen die die Natur bot zu behandeln.
Die Jahre vergingen und zu seinem 10. Geburtstag schenkte sein Vater ihm einen Silberring mit einem Grünen Stein. Er gehörte seiner Mutter hat er gesagt. Der Ring war zu klein um ihn am Finger zu tragen, weshalb er den Ring fortan um den Hals trug.
2 Winter später schlug das Schicksal erneut zu. Chaijko war zuhause die Felle von den Tieren zu ziehen um sie im Frühling auf dem Markt zu verkaufen. Als die Nacht einbrach machte er sich sorgen. Vater müsste eigentlich schon zurück sein. Er schlug seinen Mantel um sich und stiess eine Öllampe um. Die Beter aus Stroh fingen zuerst an zu brennen und es vergingen nur Minuten bis die Hütte lichterloh brannte. Mit Tränen in den Augen schaute er zu wie Die Hütte brennend mehr und mehr in sich zusammen fiel. Minuten später kam sein Vater aus dem Wald gerannt. Er war nass bis auf die Knochen. Der Hirsch, ein Prachtexemplar, lief auf den Waldsee bis das Eis einbrach. Sein Vater wohlwissend der Gefahr zog das erfrorene Tier auf dem See und brach auch ein. Er schuf es an den Rand des Sees als er das Licht des Feuers im Wald sah.
Chaijko probierte so gut es ging seinen Vater dessen Kleidung schon gefroren war zu wärmen. Doch bevor der Morgen einbrach war sein Vater tot. In Port Geneve wurde Chaijko ein Zeh abgenommen da diesen schon Frostbeulen aufwiesen. Die Tränen waren seine Eltern gewidmet und nicht dem Schmerz.
Chaijko lebte eine Zeitlang als Bettler in Port Geneve. Bis er sich entschied wieder in den Wald zurück zu kehren. Er wollte die Hütte wieder aufbauen doch bis zum heutigen Tag ist er nicht weiter gekommen als das Provisorium einer Unterkunft an einer grossen Wurzel eines grossen Baumes.

Out of Charakter

Plotidee:
- Der Ring ist beherbergt Magie.

Darf der Charakter weitergegeben werden, falls du aufhörst?
Wenn ich aufhören sollte ja

(Ich habe noch nie sowas gemacht also seit gnädig. :) Kritik Willkommen)
Chaijko
 
Beiträge: 1
Registriert: 19. November 2016


Re: Chaijko Tavils

Beitragvon Keelie Fioon* » Sonntag 20. November 2016, 10:17

In Bearbeitung. Bitte habe Verständnis dafür, dass unser Team sich Zeit nimmt, um deine Bewerbung in Ruhe anzusehen und zu besprechen. Wir melden uns innerhalb ca. einer Woche bei dir mit einer privaten Nachricht.
Keelie Fioon*
Super-Moderator
 
Beiträge: 1099
Registriert: 17. September 2013
Unterart: Mensch-Dämon
Geschlecht: weiblich
Alter: 21
Gesinnung: chaotisch gut
Fraktion: Bürgerliche
Tätigkeit: Schneiderin
Ort: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php ... 959#p27959
Laune: entspannt, positiv
Geruch: Eigengeruch: Kräuter, natürlich
Sonstiges: Kleidung wie im Charakterbogen, führt den Esel Merkurio bei sich
Charakterbogen: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php?f=314&t=646
Tagebuch: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php ... 440#p11440


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Bewerbungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast