Rollenspiel Topliste hier abstimmen RPG-Forenwelt

Khaos

Charakterbogen bitte hier posten!

Khaos

Beitragvon Khaos » Montag 7. November 2016, 17:51

Persönliche Daten

Vollständiger Name:
-Ryu Buchel (bekannt unter dem Namen "Khaos")

Rasse:
-Mensch

Unterart:
- Japaner mit deutschen Wurzeln

Geschlecht:
- männlich

Alter und ggf. Geburtsdatum, ggf. Geburtsort:
-26 Jahre, geboren am 18.8.im Jahr 13 des zweiten Zeitalters

Herkunft:
- Exile in einem Kloster für Kenjutsu (Katana Schwertkampf), Weit im süden von Riyaltar

Gesinnung:
- Ich bin stehts der Fürstin loyal ergeben

Familienstand:
- ledig

Fraktionszugehörigkeit:
- Bürgerlich

Beruf oder Tätigkeit:
- Leibwächter der Fürstin

Familienangehörige:
- auf Exile: 2 Schwestern(16 und 17, im Kloster)
- zurück gelassene: keine
- tote: Vater , Mutter
- Haustier: Er hat ein Pferd namens "Kouri" es ist sein treuster Begleiter und Gehorcht him auf das Wort,
es ist immer in den Ställen von Elysias bei den Soldaten- und Dienstbotenunterkünften

Aussehen

Größe:
-1,89 cm

Statur:
-Er ist zimlich muskolös und schlank. Er besitz zwar gut ausgeprägt muskeln aber nicht zustark so das er immer noch
sehr agile und schnell aussieht

Haut:
- leicht gebräunte Haut

Haare:
-kurze schwarze Haare, Der Ponny geht über mein rechtes Auge

Augenfarbe:
-Beide Augn sind rot mit einem kleinen weißen Ring um die Pupille

Kleidung:
-Im Diest trägt er eine Schwarze Uniform, die eine Kombination einer us Ninja-outfit und Samurai Rüstung ist.
Sie hat an den Schultern metallene Platten und unter dem Stoff eine Kettenpanzerung angenäht.
Ausserdem ist auf dem Rücken das Wappen der Fürstin und der Stadt aufgestickt.
Die Ärmel der Rüstung geht bis an die Ellenbogen und er tägt an der linken Hand einen weißen Handschuh,
an der rechten Hand ein schwarzen Handschuh
-Ausserhalb des Dienstes (was es nur selten gibt) trägt er sehr unauffälige Kleidung, in den Farbtönen schwarz und blau

Besondere äußerliche Merkmale:
- Er hat ein Tatoo was von seinem rechten Auge über seinen Hals zu seiner rechten Schulter geht.
Von dort aus geht es über den arm un endet über dem Handgelenk
- ein paar Narben über den gesamten Körper

Ausrüstung:
- Meine Dienstmontur (siehe Kleidung erster Anstrich)
- ein paar Wurfmesser
- Sein Katana "Assan"

Wertgegenstände:
-Sein Katana "Assan". Es ist ein Schwarzes Katana mit zwei Runenverzauberungen auf jeder Seite eine.
Die 1.Verzauberung ist das er das Katana schneller schwingen kann und die 2.Verzauberung wurde noch nicht Aktiviert.
-Weiter sind ein paar Münzen und Essen

Charakter

Charaktereigenschaften und -merkmale:
- Er ist ein ruhiger Typ der alles von einen entfernteren Blick beachtet. Er ist durch seine Erziehung im Kloster meistens
höfflich, loyal und repektvoll zu seinen Vorgesetzten. Auch so nett wie er ist zieht er schnell zu den Waffen sollte
jemand die Fürstin, ihre Familie, oder ihn beleidigen.
Weiterhin sagt er stehts die Warheit egal wie verletztend sie für seinen gegenüber ist.Er sieht alles aus eher
praktischen und logischen Winkel, das heist alles muss eine Erklärung haben
Aber im Grunde versucht er ein Vorbild für Kinder und Jugendliche zu sein.
Er zögert nicht jeden Auftrag an zu nehmen und möchte hin sogut wie möglich erledigen.

Stärken:
- athletisch (agil, kräftig, ausdauernt)
- hohe Psychische und physische Belastbarkeit
- Gut mit den Katana
- Gute Übersicht in Kämpfen
- Reflexe einer Katze

Schwächen:
- Überschatzt sich schnell selbst
- Kann nicht mit Geld umgehen
- mit Pfeil und Bogen kann er nichts anfangen
- für schöne Frauen
- Unterschätzt andere
- Glücksspielsucht

Vorlieben:
- Training
- Mit "Kouri" in der Natur reiten
- Er liebt Glücks- und Kartenspiele
- starke selbst ständige Frauen

Abneigungen:
- Feiglinge und Menschen die nicht ihren Mann stehen
- Lügner, Betrüger,etc.
- Faulenzer
- Hasst es zu Verlieren

Fähigkeiten:
- Er hat ein für Menschen gute Sinneschäfe und ist sogut wie Schmerz unempfindlich
- Durch die Runenverzauberung seines Katanas kann er seine Angriffsgeschwindigkeit fast verdopplen,
jedoch sollte er diese zulange aktiv haben kann es Schäden an den Knochen haben da diese nicht dafür ausgelegt sind
mit dieser Geschwindigkeit zu kämpfen.
- Durch seine Kampfausbildung im Kloster, kann er sich gut in jeglichen Nahkampf verteidigen ob mit Schwert, mit
einem Stab, Dolch oder im Faustkampf

Auffälligkeiten:
- Solte er nervous sein oder Angst haben greift er sich immer an das linke Ohrläppchen
- Wenn er alleine oder sich alleine fühlt ist pfeit er um sich die Zeit vertreiben
- Sollte er in gedanken sein bewegt er seine Lippen als würde er mit jemanden sprechen

Kampfstil:
- Er kämpft im Stil des Kenjutsus die traditionelle Schwertkampf kunst der Samurai
- Weiterhin mag er den Zweikampf und er greift nur aus dem Hintrhalt an sollte er in Unterzahl sein, da er es für
feige hält sich vor einem Eins-gegen-Eins zudrücken

Ängste:
- Das verlieren seines Katanas
- Einen Auftrag nicht erfüllen
- Das verlieren der Stelle als Leibwächter
- Verschuldet zu werden duch seine Glücksspielsucht

Ziele:
- Die 2. Runenverzauberung an seinem Katana aktivieren
- Die Fürstin zu ihrer rechtmäßigen Herrschaft über Elysia verhelfen

Meinung über die Wesen:
- Er hat noch nicht viel Kontakt mit den Wesen gehabt, aber deswegen orientiert er sich nicht gleich an Gerüchten und
Vorurteilen über den Wesen. Doch durch die Fürstin, die er verehrt, ist am ende seine Sichtweise auf die Wesen sehr
getrübt

Meinung über die Menschen:
- Er glaubt das die Menschen immer wieder ein großer chaos Verursacher und das sie sich endlich einigen sollen was
nicht am besten für sie selbst sind sondern für alle Lebewesen. Ausserdem sollten sie Vorteile gegenüber den Wesen
vergessen


Vergangenheit:

Ryu lebte von Kindheit an im Kloster und wurde immer unter dem Motto "ohne fleiß kein Preis" erzogen. In seiner
Kindheit ha er viel unsinn angestehlt und vieles im Kloster durcheinander gebracht seit je ehr wurde er immer nur noch
"Khaos" gennant, unterdem Namen er sich fremden Personen vorstellt. Im Kloster ging es im sehr gut, er lernte neben
den Kämpfen mit dem Schwert, Rechnen, Schreiben und Lesen. Als er 10 Jahre alt war und er seine kleinste Schwester
bekamm starb seine Mutter bei der Geburt. Seit diesen Punkt an fing er an härter als alle anderen zu trainiern.
Weiterhin hat das chaotische abgelegt und wurde der ruhigen Person die wir heute kennen.
Als er mit 18 Jahren seine Ausbildung abscholls bekamm er "Assan" und "Kouri". In dieser Zeit packte ihm auch das
Abenteurerfieber, er wollte einfach nur noch weg. Als zwei Jahre sein Vater an Altersschwäche starb verlies er das
Kloster und ziehte in Richtung des nördlichen Teils von Riyaltar.
Als er ein paar Monate später in Elysia ankommt endeckt er das erstemal das Glücksspielen, er spielt fast den ganzen
Tag, anfangst hatte er eine gute Glückssträhne, doch so schnell wie er zu Geld kamm verschuldete er sich. Um seine
Schulden zu bezahlen probierte er jeden möglichen Beruf aus, doch keiner passte sorichtig zu ihm, bis er ein Gesuch
in der Stadt sah. "Leibwächter für die Fürstin gesucht." Er beworb sich dort und umste eine Prüfung ablegen um auf
genommen zu werden. Diese er mit gerade so Bestand.
Die folgenten Jahre lebte er nun in Elysia und er konnte mit der Zeit seine Schulden abbezahlen.

Musterpost:

Out of Character

Plotidee:
- habe leider keine

Darf der Charakter weitergegeben werden, falls du aufhörst?
Ich denke schon

Zweitcharakter(e):
- keine

Sonstige Anmerkungen oder Hinweise:
-bin noch Anfänger also bitte gebt mir tipps was ich verbessern kann
Khaos
 
Beiträge: 3
Registriert: 07. November 2016


Re: Khaos

Beitragvon ~Cahide~ » Montag 7. November 2016, 18:29

In Bearbeitung. Bitte habe Verständnis dafür, dass unser Team sich Zeit nimmt, um deine Bewerbung in Ruhe anzusehen und zu besprechen. Wir melden uns innerhalb ca. einer Woche bei dir mit einer privaten Nachricht.
~Cahide~
Administrator
 
Beiträge: 1017
Registriert: 12. Februar 2014
Unterart: Magierin
Geschlecht: weiblich
Alter: 24
Gesinnung: neutral
Fraktion: Freie Dörfler
Tätigkeit: Heilerin
Ort: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php ... 783#p23783
Mit Roland und Loyd am Schunkeln.
Laune: irgendwo zwischen fröhlich und genervt
Geruch: Lavendel
Sonstiges: beiges Wollkleid und Strumpfhose, Weste aus Hirschfell
Charakterbogen: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php?f=371&t=960
Tagebuch: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php?f=371&t=1613


Re: Khaos

Beitragvon Khaos » Montag 7. November 2016, 20:28

Danke, bitte gebt mir so viel kritik wie möglich, möchte einen guten Char haben der gut in die Geschichte passt
Khaos
 
Beiträge: 3
Registriert: 07. November 2016


Re: Khaos

Beitragvon Khaos » Montag 21. November 2016, 16:33

Ich habe ja Verständnis gnug das ihr euch Zeit lassen wollt. Doch bei mir sind es schon 2 Wochen...ander habt ihr nach 2 Tagen kontrolliert...sogar einen der sich nach mir beworben hat
Khaos
 
Beiträge: 3
Registriert: 07. November 2016


Re: Khaos

Beitragvon ~Cahide~ » Montag 21. November 2016, 17:12

Hi Khaos,
soweit ich informiert bin, hat man dich bereits per PN angeschrieben. Bitte kontrolliere noch einmal deinen Posteingang.
Wenn du keine PN erhalten hast, dann kannst du mir gern eine schreiben. Dann kann ich dir das Ergebnis unserer Besprechung nochmal durchgeben.
~Cahide~
Administrator
 
Beiträge: 1017
Registriert: 12. Februar 2014
Unterart: Magierin
Geschlecht: weiblich
Alter: 24
Gesinnung: neutral
Fraktion: Freie Dörfler
Tätigkeit: Heilerin
Ort: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php ... 783#p23783
Mit Roland und Loyd am Schunkeln.
Laune: irgendwo zwischen fröhlich und genervt
Geruch: Lavendel
Sonstiges: beiges Wollkleid und Strumpfhose, Weste aus Hirschfell
Charakterbogen: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php?f=371&t=960
Tagebuch: http://www.exile-rpg.info/viewtopic.php?f=371&t=1613


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Bewerbungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast